Unter dem Begriff Schmerztherapie werden alle therapeutischen Maßnahmen zusammengefasst, die zu einer Reduktion von Schmerz führen.

Akute Schmerzen sind als Warner und als Hinweis zur Diagnose der zugrundeliegenden Krankheit sinnvoll und besitzen somit eine wichtige biologische Funktion. Nebst allgemein wirksamen Analgetika ist insbesondere die kausale Behandlung der Ursache entscheidend. Dies führt meist dazu, dass die Schmerzen nachlassen und nach einer gewissen Zeit, für die es Erfahrungswerte gibt, verschwinden.

Welche Therapieverfahren es gibt:

Psychologische Behandlungsmethoden
Kognitive Verhaltenstherapie
Tiefenpsychologische Behandlung
Physikalische Behandlungsmethoden
Physiotherapie
Thermotherapie
Massagen
Elektrotherapie

Weitere schmerzlindernde Therapiemöglichkeiten

Akupunktur
Neuraltherapie
Biofeedback
Entspannungstraining
Progressive Muskelrelaxation (PMR)
Autogenes Training
Meditation
Hypnose
Manuelle Medizin und Osteopathie

Für dieses Symptom, Verfahren oder Methode empfehlen wir Dir einen Experten aus dem Bereich:
Experten finden
Das von NIEWINTER ausgewählte Berufsfeld ist ausschließlich als Empfehlung zu verstehen.