Dabei handelt es sich um außergewöhnlich schmerzhafte Monatsblutungen, die oft auch von zusätzlichen Symptomen begleitet werden. Die Beschwerden beginnen üblicherweise kurz vor der Monatsblutung und können mehrere Tage anhalten. Die betroffenen Frauen sind meist jung und leiden dennoch in vielen Fällen bereits seit Jahren an starken Regelschmerzen. In der Mehrzahl der Fälle beginnen die Beschwerden innerhalb der ersten zwei Jahre nach Einsetzen der Menstruation.

Für dieses Symptom, Verfahren oder Methode empfehlen wir Dir einen Experten aus dem Bereich:
Experten finden
Das von NIEWINTER ausgewählte Berufsfeld ist ausschließlich als Empfehlung zu verstehen.